Pflichtinformation zur Datenverarbeitung nach Art. 13 EU-DSGVO (Geförderte Weiterbildung)

(Standorte: Hamburg, Hannover, Leipzig, Bremen, Oldenburg)

Der Schutz personenbezogener Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir unseren Geschäftszweck in Übereinstimmung mit den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen wir gegebenenfalls sammeln und wie wir damit umgehen.

1. Verantwortlicher

New Horizons Hamburg GmbH
Wandsbeker Königstraße 21
22041 Hamburg
040 3003 6000
infohamburg@newhorizons.de

2. Betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Andreas Conrads
Wandsbeker Königstraße 21
22041 Hamburg
040 3003 6000
datenschutz.newhorizonshamburg@newhorizons.de

3. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

  • Bewerbungsbearbeitung
  • Schulungsvertragserstellung
  • Teilnehmerbetreuung
  • Sonstige vertragliche Dienstleistungserbringung

Die Verarbeitungen erfolgen auf Ihre Anfragen hin und sind nach Art.6 Abs.1 S.1 lit b DSGVO zur Erfüllung des Vertragszwecks oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Angaben wäre unsere Dienstleistungserbringung nicht möglich. Die Verarbeitungen erfolgen ebenso auf Grund von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs 1 S.1 lit.f DSGVO der New Horizons Hamburg GmbH. Sie sind weder unverhältnismäßig noch ist zu erwarten, dass Ihre Interessen oder Grundrechte und Freiheiten überwiegen. Die New Horizons Hamburg GmbH erhebt personenbezogene Daten zu o. g. Zwecken. Sie werden informiert sollten wir diese Zwecke ändern wollen oder müssen.

4. Kategorien der personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten

  • Namen1,2
  • Adressen2
  • Geburtsdaten
  • Telefonnummern
  • E-Mailadressen1
  • Schulabschlüsse
  • Lebensläufe
  • Persönliche Fertigkeiten, Kenntnisse
  • Sprachkenntnisse
  • Angaben zur Eigeninitiative
  • Leistungsentwicklung
  • Trainingsinhalte2
  • Einmalige Zugangsdaten
  • Persönliche Stammdaten der Agentur/Nummern des Bildungsgutscheins 2
  • Ausbildungsdauer2

Ohne die Angabe von Daten der o. g. Kategorien ist eine Angebotsabgabe "1" oder ein Vertragsabschluss "2" nicht möglich.

5. Übermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte

Eine Übermittlung der o. g. Daten erfolgt nur zu o. g. Zwecken. Ihre Daten werden ausschließlich auf Grundlage der o. g. Rechtsgrundlagen an Dritte übermittelt.

Sollten Sie unser Angebot des „Instant Learning Servers(ILS)“ für MS Office nutzen, geben Sie selbst Ihre Daten über die Webseite https://instantlearning.newhorizons.de der New Horizons Computer Learning Center in Germany GmbH, Wandsbeker Königstraße 21, 22041 Hamburg (New Horizons Germany, https://newhorizons.de) weiter.

Wir übermitteln Ihre Daten, wenn es zur Erbringung von vorvertraglichen Maßnahmen und unseren vertraglichen Dienstleistungen erforderlich ist, an unterschiedliche Schulungs- und Trainingspartner.

Im Rahmen der Online-Teilnehmerbetreuung für (Remote) WalkIn ®-Trainings werden Ihre Daten, je nach Trainingsinhalt, direkt oder durch New Horizons Computer Learning Centers, Inc. an Adobe Systems Software Ireland Limited, 4-6 Riverwalk, Citywest Business Campus Dublin 24 Republic Ireland, https://www.adobe.com/ie/privacy.html.

6. Übermittlung von personenbezogenen Daten an Drittländer (außerhalb der EU)

Eine Übermittlung der o. g. Daten erfolgt nur zu o. g. Zwecken. Ihre Daten werden ausschließlich zu o. g. Zwecken und auf Grundlage der o. g. Rechtsgrundlagen an Drittländer übermittelt. Insbesondere werden Ihr Daten an folgende Stelle übermittelt:

In den für Sie erstellten Kundenprofilen werden Ihre Online-Anmeldungen zu Ihren Online-Live, Connected-Classroom und (Remote) WalkIn ®-Trainings, sowie Ihre Trainingsfortschritte der Online-Live, Connected-Classroom und (Remote) WalkIn ®-Trainings zusätzlich auf einem Server der Franchisezentrale New Horizons Computer Learning Centers, Inc., 2502 N Rocky Point Drive, Suite 500, Tampa, FL 33607 verwaltet. Wir übermitteln Ihre Daten nur, wenn es zur Erbringung unserer vertraglichen Dienstleistungen erforderlich ist.

Zwischen der New Horizons Hamburg GmbH und New Horizons Computer Learning Centers, Inc. gelten die EUStandardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten.

Zur Qualitätssicherung lassen wir unsere Dienstleistung von unseren Teilnehmern auf unterschiedlichen Plattformen bewerten. Wir nutzen für die Beurteilung die Zusammenarbeit mit JotForm Inc., San Francisco, US-CA 94111. Die Datencenter befinden sich in Deutschland. Die Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.jotform.com/privacy. Alle anderen Trainings können unsere Kunden über unseren kanadischen Partner explorance, H3A 1T1 Montreal, QC, Canada beurteilen. Genutzt werden die regionalen Azure- Rechenzentren der Firma Microsoft in der EU. Datenschutzerklärung unter https://explorance.com.

Für verschiedene Dienste (z.B. MS Teams) übermitteln wir Ihre Daten an Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA Es gelten die EUStandardvertragsklauseln. Dateispeicherort ist jedoch die EU.

Weitere Übermittlungen werden im individuellen Schulungsvertrag erläutert.

7. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden nach der Erhebung und Verarbeitung durch die New Horizons Hamburg GmbH so lange gespeichert, wie dies für eine Vertragsanbahnung und -erfüllung unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen und der Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen (Art.6 Abs.1f EU-DSGVO) notwendig ist.

8. Ihre Rechte nach EU-DSGVO

Die EU-Datenschutzgrundverordnung beinhaltet in der aktuellen Form viele Rechte der Betroffenen, die wir nicht unerwähnt lassen wollen:

Recht auf transparente Information und Kommunikation (Art.12/EU-DSGVO)
• Sie haben das Recht auf eine verständliche und transparente Kommunikation mit uns. So, dass Sie es verstehen und ohne ein Übermaß an Fachausdrücken.

Recht auf Information-proaktive Information (Art.13- 14/EU-DSGVO)
• Die Informationen, wie wir Ihre Daten verarbeiten, müssen Ihnen vor unserer Erhebung bekannt sein. Sollten Änderungen in
unseren Verarbeitungen ergeben, werden wir Sie informieren.

Recht auf Auskunft-reaktive Information (Art. 15/EU-DSGVO)
• Sie haben das Recht zu erfahren, woher wir Ihre Daten haben, wohin Sie übermittelt werden, und wie lange sie verarbeitet werden.

Recht auf Berichtigung (Art. 16/EU-DSGVO)
• Sollten wir fehlerhafte Daten verarbeiten, haben Sie das Recht auf Berichtigung. Dies gilt dann auch für die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte.

Recht auf Löschung (Art.17/EU-DSGVO)
• Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer Daten, wenn die Verarbeitung nicht mehr notwendig ist, oder wir dazu nicht mehr gesetzlich verpflichtet sind.

Recht auf Einschränkung (Art. 18/EU-DSGVO)
• Sind Daten schwer zu löschen oder sind sie weiter erforderlich, haben Sie das Recht zur Einschränkung der weiteren Verarbeitung. Ihre Daten werden dann zur Verarbeitung gesperrt.

Recht auf Widerspruch (Art.21/EU-DSGVO)
• Sie haben das Recht der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Die Ausnahme sind schützenswürdige Interessen und gesetzliche Vorgaben zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20/EU-DSGVO)
• Wir sind verpflichtet Ihnen Ihre, bei uns gespeicherten, Daten auf Wunsch in einem übertragbaren, gängigen Format zu Mitnahme bereitzustellen.

Recht auf nicht ausschließlich automatisierte Entscheidungen (Art.22/EU-DSGVO)
• Wir dürfen unsere Entscheidungen zur Auswertungen Ihrer personenbezogenen Daten nicht ausschließlich auf automatisierte Verarbeitungen stützen.

Sollten Sie von Ihren o. g. Rechten Gebrauch machen, prüft die New Horizons Hamburg GmbH, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind. Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten.

Zu datenschutzrechtlichen Beschwerden können Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde in Hamburg wenden.

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Klosterwall 6 (Block C), 20095 Hamburg
Tel.: 040 4 28 54 - 40 40
E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de

Hamburg, 03.06.2022

Die Geschäftsführung